Einige Pressestimmen

„ … eine hervorragende Mischung von erstklassiger Technik, Eleganz, Schönheit und Anmut … wirklich exzellent! … Alvaro Pierri zeigt eine künstlerische Reife, wie sie selten anzutreffen ist … kann verglichen werden mit Künstlern wie Segovia, Bream, Williams.“

New York Times

„ … wunderbare Zusammenarbeit von Alvaro Pierri mit dem Montreal Symphony Orchestra und Charles Dutoit! Pierri zeigte nicht nur perfekte Virtuosität, sondern auch höchste, kreativste und nuancenreichste Interpretationskunst … das Beste, das in den letzten Jahren in Montréal zu hören war … “

La Presse, Montréal

„Alvaro Pierri setzt neue Maßstäbe. Seine hinreißende interpretatorische Wachsamkeit gestaltet sich im Augenblick und wächst zu einer enormen musikalischen Kraft. Er verleiht selbst Standards der Gitarrenliteratur eine außergewöhnlliche Vitalität.“

Süddeutsche Zeitung, München

„ Alvaro Pierri setzt die magischen Farben des Orchesters um und fügt sogar mehr Klangelemente hinzu als Segovia und Bream, die ersten Klangfarbengenies auf der Gitarre. Wir stehen einem neuen Wegbereiter der Interpretation gegenüber.“

Leo Brouwer

„ … Was ist sein Geheimnis ? Leidenschaft für sein Instrument und Liebe zur Musik, die ihm aus der Hand in die Saiten fließt und uns jenseits seiner technischen Brillianz teilhaben lässt am Wunder wahrer Virtuosität … “

Tageszeitung – München

„ … Ein denkwürdiges Konzert ! … Alvaro Pierri ist allem voran ein hervorragender Musiker, aber auch eine richtungsweisende Persönlichkeit in der Welt der Gitarre, ein umwerfender Virtuose, der seine Kunst kompromißlos in den Dienst der Musik stellt … er hat den Saal, die Zuhörer bis zum Äustersten aufgewühlt … mit Humor, Lebendigkeit, Poesie … und mit einem innovativen Blick für die Musik und ihre Interpretation … “

Josiane R. Spinosi – GUITARE CLASSIQUE – Paris

„ … zauberhafte Poesie der Phrasierung …
das Konzert von Alvaro Pierri bleibt wie ein Sonnenstrahl in meiner Erinnerung ! “

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„ Alvaro Pierri spielen hören, das bedeutet, einen Künstler zu erleben, der Sie das Instrument vergessen lässt, der eine subtile und delikate Sprache kreiert, genannt ‚Musik’ . “

Robert Vidal, Radio France, Paris

„ Fließende Technik, goldener Ton und singende Musikalität entströmten seiner Gitarre. In seinem einzigartig rhythmisch flexiblen Spiel vereinte Alvaro Pierri Schwung und Elan mit betrachtender Tiefgründigkeit. “

Vancouver Sun

„ ... einer der aufregendsten Gitarristen, die derzeit live zu erleben sind ... Alvaro Pierri deklassiert mit Witz, Auszierungen und Ausweitungen ganze Generationen von Interpreten … “

Süddeutsche Zeitung, München

„ Brilliant ... dieser vielseitige Künstler ist ein Meister! “

Le Soir, Paris

„ ... eine bezaubernde Atmosphäre ... Pierri hat nicht wie ein gewöhnlicher Virtuose gespielt, sondern wie ein wahrer Poet der Gitarre. “

C. Gingras, La Presse, Montreal

„ … Pierri hat Musik im Blut … “

New York Times

„ … ein wahrer Meister … col cuore … “

Corriere della Sera, Rom

„ … ein König der Gitarre … “

Innsbruck

„ … ein Poet. “

Stuttgart

„ … ein fantastisches Konzert … “

Le Monde, Paris

„ … ein wunderbarer Abend … “

El Cronista, Buenos Aires

„ … Klangschönheit, Flexiblilität der Technik und Respekt vor dem musikalischen Stil … “

El Pais, Madrid

„ ... Alvaro Pierri ist einer der wichtigsten Gitarristen unserer Zeit, seine Interpretationen ziehen Geist und Seele in den Bann ... “

El País, Madrid

„ … Ein wahres Fest für die Gitarre … Alvaro Pierri mit seinem fließenden, wunderbar transparenten Spiel hob das Publikum im Saal regelrecht von den Sitzen. Jede Nuance, jede Klangfarbe und jeder dramatischer Impuls waren mit tiefer Ehrlichkeit durchdacht und herausgearbeitet; dieser Abend war wohl eine der seltenen Gelegenheiten, derart erstklassiges Gitarrenspiel zu erleben. “

James Manishen, Winnipeg, Manitoba

„ … Alvaro Pierri lässt uns eintreten in seine musikalische Welt … sein Spiel ist – wie wir es von seinen früheren Konzerten in Erinnerung haben – extrem kontrastreich, fast plastisch … von unglaublicher makelloser Technik … und trotzdem würde uns die Botschaft der Musik nicht erreichen ohne den Menschen und Musiker Alvaro Pierri … “

Laurent Duroselle – ResMusica.com

„ Die Mysterien des Klangs – Alvaro Pierri verzaubert Publikum mit Gestaltungskraft und Sinnlichkeit. “

Süddeutsche Zeitung, München

„ Alvaro Pierri gehört zu den Musikern, die spielen können, was ihnen gerade einfällt – er ist immer erstklassig !
Alvaros Spiel verkörpert für mich die vollkommene Balance von persönlichem Engagement und intellektueller Distanz. Wenn er, aus Uruguay stammend, lateinamerikanische Musik spielt, dann gerät er nicht ins Schwärmen. Er will dann seine Zuhörer nicht überreden, sondern überzeugen. “

Peter Päffgen,GITARRE & LAUTE; Köln

„ … zum Weinen schöne Sensibilität … “

Fränkischer Tag – Bamberg

„ … Alvaro Pierri – ein Klangmagier, der alle verzaubert … “

Iserlohn

„ … tiefe Blicke in die Seele ... “

Benediktbeuern

„ In der Stille der wunderbaren Architektur der neuerbauten St. Franziskuskirche Wels zelebrierte der Gitarrenpapst Alvaro Pierri ein schlichtweg wunderbares Musikfest von unendlicher Strahlkraft. Pierri ist kein Klangpapst, der Dogmen anhängt - nein! Er strahlt seine Musik ganzkörperlich direkt vom Grund seiner Seele ab und widmet sich in unübertrefflicher Leichtigkeit der Welt der Töne - egal ob von da Milano, Paganini, Piazzolla oder Ginastera... Und Pierri trifft damit immer wieder überwältigend mitten ins Herz! “

Norbert Trawöger

„ Alvaro Pierri als Gitarristen, Musiker, Interpreten zu beschreiben, ist ganz einfach: Wenn es auf dem Globus so etwas wie eine Klasse für die Meistergitarristen gibt, dann gibt es daneben oder darüber noch eine eigene für ihn. Sein Spiel beinhaltet mittlerweile so ziemlich alles, was eine Konzertgitarre leisten und ausdrücken kann. Pierri ist die Konzertgitarre. “

Jürgen Bieler, Bonn